enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren

Wir sind Hannover

Als einer der größten Arbeitgeber der Region fühlt sich enercity der Stadt Hannover und ihrem Umland verbunden. Ob Sport oder Kultur, ökologisches, wirtschaftliches oder soziales Engagement: Wir sind dabei!

Wir engagieren uns für unsere Stadt.

1. enercity unterstützt Sport & Kultur

Sport und Kultur machen für Tausende Menschen einen wichtigen Teil der Lebensqualität aus. Regelmäßig feuern Fans bei Spielen ihre Mannschaft an, gehen ins Theater, Museum oder zu Konzerten. Und enercity spielt in Hannover mit – als Sponsor bei unseren Handball- und Fußball-Profis, den „Recken“ und „96“, sowie auf dem Trammplatz beim jährlichen Musikfestival „swinging hannover“. In Kooperationen mit dem Sprengel Museum und der Kestner Gesellschaft konnten interessante Ausstellungen mit bundesweiter Strahlkraft gezeigt werden.

Hier finden Sie mehr zum Sponsoring von enercity.

Das Runde muss ins Eckige – ob mit den Händen der Recken oder den Füßen der Roten ...

2. enercity baut das Ladesäulennetz aus

Immer mehr Menschen wollen umweltfreundlich mobil sein und schaffen sich ein Elektroauto an. Und Hannover wird bald schon die Stadt mit der größten Ladesäulendichte des Landes sein – dank enercity! Denn der innovative Energiedienstleiter investiert mehr als zehn Millionen Euro in die Infrastruktur für Elektromobilität und beschleunigt den Ausbau des Ladenetzes. Aktuell betreibt das Unternehmen über 40 Ladepunkte, bis 2020 werden es 600 sein. Auch für zu Hause bietet enercity mit wallbe Wandladestationen die richtige Ladelösung an und hilft beim Förderantrag von proKlima, dem enercity-Klimaschutzfonds. Mit „Share & Charge“ werden Nachbarn in Zukunft die Möglichkeit haben, Ladestationen zu teilen und über eine App abzurechnen.

Hier sehen Sie eine Karte der Ladestationen in Hannover und der Region.
Mehr Infos zur Ladestation wallbe finden Sie hier.

Mehr Ladesäulen pro Quadratkilometer als in Hannover gibt’s bald nirgendwo.

3. enercity macht Hannover umweltfreundlicher

Unsere Umwelt liegt enercity am Herzen. Bis 2035 wird enercity umfangreiche Mittel in regenerative Energien investieren. Schon jetzt ist enercity einer der zehn größten Windparkbetreiber Deutschlands und beliefert alle Privatkunden mit Ökostrom aus eigenen Anlagen. Der regionale enercity-Fonds proKlima unterstützt ebenfalls den Klimaschutz vor Ort und hilft bei der Einsparung von Heizenergie und Strom.

Hier finden Sie eine Übersicht der Windparks von enercity.

enercity investiert in regenerative Energien – zum Beispiel in Windpark-Anlagen.

4. enercity schafft Tausende Jobs

Als einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder der Region trägt enercity Verantwortung – sowohl für die mehr als 2.300 Mitarbeitenden und die zahlreichen Azubis und Studenten als auch für das gesellschaftliche Umfeld. Durch die wirtschaftliche Leistungskraft des Unternehmens entstehen bei Zulieferern und Dienstleistern Tausende weitere Arbeitsplätze in Hannover und dem Umland. Daraus resultieren auch die Verpflichtung zu gegenseitiger Verantwortung und eine moderne Personalstrategie. enercity kümmert sich um die Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden ebenso wie um ihr gesundheitliches Wohlbefinden und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Hier finden Sie mehr zu dem, was enercity als Arbeitgeber bietet.

enercity übernimmt Verantwortung: für tausende Menschen in Stadt und Region

5. enercity-Gewinne fließen an Hannover zurück

Eigner der enercity AG sind mehrheitlich kommunale Träger. Der Unternehmenserfolg von enercity zeigt daher auch soziale Wirkung vor Ort: Drei Viertel der Gewinne fließen ins örtliche Gemeinwesen zurück und kommen öffentlichen Aufgaben in der Region Hannover zugute – Kindergärten und Schulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen, aber auch öffentliche Verkehrsmittel und die digitale Infrastruktur werden damit finanziert.

Weitere Infos zur Eignerstruktur der enercity AG finden Sie hier.

So schön ist Hannover und das soll auch so bleiben.