enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren
Energieprodukt

Besser e-mobil

Ob Carsharing, Ausbau des Ladenetzes oder innovative Lademöglichkeiten für zu Hause und unterwegs: enercity treibt das Thema E-Mobilität konsequent nach vorn. Damit sorgen wir gemeinsam für eine bessere Umwelt in Hannover und der Region.

Eine 22-kW-Ladestation für den eigenen Stellplatz garantiert bequemes Laden zu Hause zu Bestpreisen.

Besser nutzen

Während der Arbeitszeit steht dem Unternehmen ein Fahrzeug zur Verfügung, nach Feierabend und am Wochenende freuen sich Mitarbeiter über günstige Mobilität: Die Carsharing-Plattform der Thüga in Kooperation mit e2work und enercity macht’s möglich. Nun wurde sie mit dem Innovationspreis „mobil gewinnt“ des Bundesverkehrs- und des Bundesumweltministeriums ausgezeichnet.

Besser gefördert

Zum runden Geburtstag erhöht enercity-Fonds proKlima die Fördersätze um 20 Prozent. In Sachen E-Mobilität bedeutet das: Ladestationen werden pro Gebäude mit bis zu 600 Euro (statt bis zu 500 Euro) gefördert. Die Aktion endet am 31. Oktober 2018 oder wenn ein Programm zu hundert Prozent ausgelastet ist.
Mehr auf: www.proklima-hannover.de

Besser laden

enercity geht in diesem Jahr mit mehreren attraktiven E-Mobilitätsprodukten in die Offensive:
energy&charge. Eine 22-kW-Ladestation für den eigenen Stellplatz – bequemes Laden zu Hause zu Bestpreisen.
work&charge. Schnell und komfortabel beim Arbeitgeber laden – mit intelligenter Technik von enercity.
Noch mehr Mobilität. Unsere Produktpalette bauen wir beständig aus. So können Sie – zusätzlich zu unseren öffentlichen Ladeangeboten – die für Sie optimale Ladelösung finden.

Besser wissen

Für wen lohnt sich eine eigene E-Ladesäule? Und was sollte dabei beachtet werden? Alles Wichtige erfahren Interessierte beim Expertenvortrag im enercity-KundenCenter am Kröpcke:
Ladelösungen für zu Hause – Überblick über die Entwicklungen in der Elektromobilität
Dienstag, 9. Oktober, 19:30 bis 21 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung auf: enercity.de/energie-vortraege

Besser vernetzt

enercity treibt den Ausbau des Ladenetzes für E-Fahrzeuge in Hannover und Region aktiv voran. Aktuell bietet das Unternehmen in Hannover und Langenhagen über 40 Ladepunkte für E-Bikes, E-Roller und E-Autos. Dort können Sie mit regenerativ erzeugtem Ökostrom von enercity umweltfreundlich aufladen. Das ehrgeizige Ziel von enercity: Bis 2020 werden es 600 Ladepunkte in Hannover und Umgebung sein. Auf der Übersichtskarte finden Sie die aktuellen Stationen: positive-energie.de/ladepunkte