enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren

Koch doch einfach: Spekulatius-Tassenkuchen

Der Duft von Plätzchen sorgt sofort für eine weihnachtliche Stimmung – wer sich das lange Backen sparen möchte, für den haben wir eine köstliche Alternative: Der Spekulatius-Tassenkuchen muss nur drei Minuten lang in der Mikrowelle zubereitet werden.

Der Tassenkuchen kann mit Spekulatius serviert werden.

Gutes kann so einfach sein: Der leckere Spekulatius-Tassenkuchen besteht nur aus vier Zutaten und ist im Handumdrehen zusammengerührt. Durch die kurze Backzeit in der Mikrowelle sparen Sie auch noch Strom im Vergleich zu anderen Kuchen oder Plätzchen. Im Clip sehen Sie, wie schnell sich das Dessert zubereiten lässt.

Tipp: Der Tassenkuchen ist auch optimal geeignet, wenn Sie mit Kindern backen wollen.

Hier finden Sie noch einmal das Rezept:

Zutaten:

  • 4 EL Milch
  • 1/2 EL Backpulver
  • 4 EL Mehl
  • 60 g Spekulatiuscreme

Zubereitung:
Alle Zutaten wie im Video beschrieben in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. In ein hitzebeständiges Glas füllen und drei Minuten in der Mikrowelle bei 600 Watt aufwärmen. Ein wenig abkühlen lassen und genießen!