enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren

enercity sucht Auszubildende für 2017!

Noch können sich Interessierte für eine Ausbildung als Industriekaufmann/-frau oder für ein duales Studium bei enercity bewerben. Alle Fakten dazu und was die aktuellen Azubis an enercity schätzen, lesen Sie hier.

Industriekaufleute durchlaufen die verschiedenen Abteilungen bei enercity.
Das gefällt den aktuellen Azubis an der Ausbildung bei enercity.
Es wird viel Wert auf gute Zusammenarbeit im Team gelegt.
Das gefällt den aktuellen Azubis an der Ausbildung bei enercity.
Die praktische Ausbildung kann auch mit einem dualen Studium kombiniert werden.
Das gefällt den aktuellen Azubis an der Ausbildung bei enercity.
Das gefällt den aktuellen Azubis an der Ausbildung bei enercity.

Industriekaufleute bearbeiten kaufmännische oder administrative Aufgaben in den verschie­densten Bereichen: im Marketing, in der Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft und im Personal-, Finanz- und Rechnungswesen. Je nach persönlichem Interesse können sie sich auf ein Aufgabengebiet spezialisieren.

Wer die Ausbildung gleich mit einem Studium verbinden möchte, kann den Bachelor of Arts der Betriebswirtschaftslehre oder den Bachelor of Engineering der Wirtschafts­inge­nieur­wesen absolvieren. enercity kooperiert mit der Hochschule Weserbergland in Hameln. So können Interessenten ein wissenschaftliches Studium mit einer unternehmens­bezogenen Praxis verbinden und sich bestens auf das Berufsleben vorbereiten. Wenn die Ausbildung gut gelaufen ist, bietet enercity eine Übernahmegarantie von einem Jahr. Weiterbildungen werden je nach Bedarf in den Fachbereichen gefördert.

Im Überblick:

Ausbildungsbeginn: August/September 2017. Ausbildungsdauer: 2,5 Jahre für Industriekaufleute und 3 Jahre im dualen Studium.

Eignungsprofil:

  • Industriekaufmann: mindestens guter erweiterter Realschulabschluss
  • Bachelor: gutes Abitur oder gute Fachhochschulreife
  • Gute Leistungen in Deutsch, Mathe und Englisch
  • Interesse an allen wirtschaftlichen Abläufen eines Industriebetriebes
  • Motivation, mit modernsten Informations- und Kommunikationstechniken zu arbeiten
Weitere Infos und das Online-Bewerbungsportal finden Sie hier: https://www.enercity.de/karriere/stellenmarkt/index.html