enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren
Energie-Neuheit

Mit „enercity DaheimSolar“ Strom selbst erzeugen

Mit „enercity DaheimSolar“ können Eigenheimbesitzer aus der regenerativen Sonnenenergie selbst Strom gewinnen. Eine Photovoltaikanlage samt Stromspeicher sorgt für eine saubere Energiegewinnung. Ein durchschnittlicher Haushalt kann bis zu 65 Prozent des jährlichen Strombedarfs selbst erzeugen und gewinnt so mehr Unabhängigkeit. Der ebenso regenerativ erzeugte enercity UmweltStrom versorgt Sie mit mit der darüber hinaus benötigten Energie.

Eine eigene Solaranlage auf dem Dach sorgt für Strom.
Mit „enercity DaheimSolar“ können Eigenheimbesitzer aus der regenerativen Sonnenenergie selbst Strom gewinnen. Eine Photovoltaikanlage samt Stromspeicher sorgt für eine saubere Energiegewinnung. Ein durchschnittlicher Haushalt kann bis zu 65 Prozent des jährlichen Strombedarfs selbst erzeugen und gewinnt so mehr Unabhängigkeit. Der ebenso regenerativ erzeugte enercity UmweltStrom versorgt Sie mit der darüber hinaus benötigten Energie.

Der von Ihnen erzeugte Solarstrom kann sofort selbst verbraucht oder mit einer modernen Lithium-Ionen-Batterie für den späteren Bedarf gespeichert werden. Wer mehr erzeugt, als er selbst benötigt, speist den Strom gegen eine Vergütung ins Netz ein.

enercity bietet seinen Kunden einen zuverlässigen Service. Durch die Kooperation mit der SWK Bank erhalten sie Unterstützung bei der Finanzierung und Förderung der Anlage. Regionale Partner kümmern sich um Montage, Betrieb und Service. Davon profitieren die Kunden und die ganze Region. Nicht zuletzt leistet „enercity DaheimSolar“ so einen wertvollen Beitrag zur Energiewende.

Mehr Infos unter: www.enercity.de/daheimsolar