enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren
Energiespar-Tipp

Lebenslange Festbeleuchtung

Die Lichterkette gehört an den Weihnachtsbaum wie die Gans zum Festmahl. Wer mehr Geld für den Braten übrig behalten möchte, setzt beim Leuchtschmuck auf LEDs und spart damit bis zu 80 Prozent Energie.

Glänzende Wahl: LED-Baumschmuck spart reichlich Strom.

Die Lichterkette gehört an den Weihnachtsbaum wie die Gans zum Festmahl. Wer mehr Geld für den Braten übrig behalten möchte, setzt beim Leuchtschmuck auf LEDs und spart damit bis zu 80 Prozent Energie. Die lichtemittierenden Dioden verbrauchen vier- bis siebenmal weniger Strom als herkömmliche Halogen-Lämpchen.

Der höhere Anschaffungspreis rechnet sich über die Jahre, zumal LEDs eine deutlich längere Lebensdauer haben als andere Lampen: Während bei Halogen-Lämpchen im Schnitt meist nach 2.000 Stunden die Lichter ausgehen, halten LEDs bis zu 50.000 Stunden und mehr. Selbst wenn man diese jedes Mal vom ersten Advent bis zum Dreikönigstag rund um die Uhr brennen lässt, müsste man sie erst nach 60 Jahren auswechseln.