enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren
Energie-Link

Stromsparhelfer mit Förderzuschuss

Stromlotsin in Aktion: Wenn Bärbel Menzel von enercity anrückt, geht einem so manches Licht auf.
StromLotsin in Aktion: Wenn Bärbel Menzel von enercity anrückt, geht einem so manches Licht auf.

Sie interessieren sich fürs Thema Energiesparen, wissen aber nicht, wo in Ihrem Haushalt die Ein­sparpotenziale liegen? Dann lassen Sie doch mal einen Energieberater ran. Die StromLotsen von enercity kommen zu Ihnen nach Hause und messen direkt vor Ort den Stromverbrauch Ihrer Geräte – nicht nur in Betrieb, sondern auch im Stand-by-Modus. So entlarven Sie manchen unnötigen Strom­fresser und bekommen jede Menge Tipps an die Hand, wie Sie Ihre Stromrechnung künftig deutlich reduzieren können. Damit schonen Sie nicht nur Ihre Haushaltskasse, sondern verringern gleichzeitig Ihren CO2-Ausstoß und leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Das Beste zum Schluss: Der enercity-Fonds proKlima fördert die Vor-Ort-Beratung eines StromLotsen mit einem saftigen Zuschuss. So zahlen Sie von den 160 Euro Beratungs­kosten selbst nur 20 Euro. Und damit Sie gleich mit dem Stromsparen loslegen können, erhalten Sie zusätzlich völlig kostenlos ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Starterpaket mit Stromsparprodukten.

http://www.proklima-hannover.de/themen/stromlotse