enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren
Energie-Link

Clever kaufen

Flachbildfernseher: Je größer der Bildschirm, desto höher ist oft der Stromverbrauch.
Flachbildfernseher: Je größer der Bildschirm, desto höher ist oft der Stromverbrauch.

Ihre Waschmaschine gibt den Geist auf? Sie wollen sich endlich einen Geschirrspüler leisten? Oder den lang ersehnten Flachbildfernseher? Wer seine Kosten im Griff behalten will, sol­lte bei der Anschaffung auf stromsparende Elektrogeräte achten. Die Initiative Energie­effizienz der Deutschen Energie-Agentur bietet dafür eine spezielle Kaufberatung im Inter­net an, bei der sie ausschließlich Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik mit besonders niedrigem Energieverbrauch berücksichtigt. Auf Kühl- und Gefriergeräte mit einer schlechteren Energieeffizienzklasse als A++ stoßen Sie dort genauso wenig wie auf Fernseher, deren Hersteller die Leistungsaufnahme nicht streng nach aktueller DIN-Norm ermitteln.

Besonders praktisch: der Stromkostenrechner. Hier können Sie genau eingeben, wie lange Ihr Gerät täglich laufen soll und wie lange es auf Stand-by steht. Ein Mausklick genügt, und prompt bekommen Sie für jedes Modell die individuellen Stromkosten für ein oder meh­re­re Jahre angezeigt. Wichtig für Kaufentschlossene: Alle vorgestellten Geräte sind auf dem deutschen Markt erhältlich.

www.topgeraete.de
www.proklima-hannover.de/themen/stromsparen/