enercity positive news verwendet Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich darzustellen. Durch die weitere Nutzung der Website akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies, wie sie in unserer Datenschutzinformation im Detail ausgeführt sind.
Akzeptieren
Energiespar-Tipp

Grad-Wanderung

NULL

Kühle Frische oder mollige Wärme? Jeder mag es anders. Aber es gibt empfohlene Durchschnittswerte für die Wohnung: Für Wohnräume werden 20 bis 22 Grad empfohlen. Im Bad darf es sogar 24 Grad warm sein, im Schlafzimmer reichen 17 bis 18 Grad.

Übrigens: Jedes Grad, das heruntergedreht wird, spart sechs Prozent Energie! Für das Raumklima sind außer der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit und -qualität sowie Luftbewegungen wichtig. Also: Regelmäßig für ein paar Minuten die Fenster öffnen und durchlüften.